Lange Flugreisen gut überstehen

Lange-Flugreisen
Lange-Flugreisen

Lange Flugreisen haben nicht den Ruf, besonders komfortabel zu sein. Ein Sitz direkt neben der Toilette, wenig Fußraum oder ein quälendes Durstgefühl machen lange Flugreisen zum Albtraum. Doch es geht auch anders.

Mit der Beherzigung ein paar einfacher Tipps werden Langstreckenflüge zur Erholung. Gute Vorbereitung ist die halbe Miete.

Dinge, die das Leben im Flieger komfortabler machen

Haben Sie alle wichtigen Dinge im Handgepäck parat. Neben Reisepass, Geld und anderen Dokumenten zählen auch benötigte Medikamente dazu. Um einen Langstreckenflug ausgeruht zu überstehen, sollten Sie auf bequeme Kleidung achten. Wenngleich Kompressionsstrümpfe nicht von jedermann mit Komfort assoziiert werden, so unterstützt dessen Tragen doch die Venenpumpe und verhindert geschwollene Beine. Die ‚Light-Version‘ der Kompressionsstrümpfe sind sogenannte Reisestrümpfe, welche bis zum Knie gehen und durch ihren gleichmäßigen Druck den venösen Rückfluss fördern. Sie sollten Ihre Füße regelmäßig bewegen, um Thrombose vorzubeugen.

Falls Sie sich während des Fluges die Schuhe ausziehen möchten, können Sie ein paar warme Wollsocken im Handgepäck verstauen. Die Düsen der Klimaanlage direkt über den Sitzen sorgt oft für eine unangenehme, trockene Luft. Schützen Sie Ihren Hals mit einem Schal oder Tuch. Sollten Sie leicht frieren, gehört ein Pullover ins Handgepäck. Beim Einnicken kommt es vor, dass der Kopf unangenehm zur Seite fällt und den Schlafenden abrupt aufwachen lässt.

Dank eines Nackenhörnchens sind längere Nickerchen im Flieger möglich. Ob Sie zum Schlafen die Augen schließen möchten oder doch eine Schlafbrille anziehen, hängt vom persönlichen Geschmack ab. Sollten Sie empfindlich auf Geräusche sein, hat sich die Benutzung von Ohrstöpseln bewährt. Kaugummis gehören ebenfalls ins Handgepäck! Start und Landung können Ohrenschmerzen verursachen, welche durch Kaugummikauen verhindert werden.

Hygieneartikel im Handgepäck

Hygieneartikel sollten im Handgepäck nicht fehlen. Nach der EU-Handgepäcksrichtlinie dürfen nicht mehr als 100 Milliliter Flüssigkeit im Handgepäck sein. Cremes und Lotions werden als Flüssigkeiten gewertet. Benutzen Sie einen durchsichtigen, verschließbaren Beutel mit maximal einem Liter Fassungsvermögen. Es gibt Tiefkühlbeutel mit Zip, welche Sie für diesen Zweck benutzen können. Handcreme, Gesichtslotion und Lippenbalsam versorgen die Haut mit Feuchtigkeit.

Bei der Verwendung eines Deos sollten Sie Rücksicht auf die anderen Fluggäste nehmen. Der addierte Einsatz von Duftstoffen sorgt gegen Ende eines Langstreckenfluges zu einem Dufterlebnis der besonderen Art. Eine Zahnbürste brauchen Sie nicht unbedingt, denn einige Fluglinien bieten eine Zahnbürste mit Zahncreme an oder verteilen spezielle Kaugummis. Kleine Fläschchen mit einem Desinfektionsgel eigen sich hervorragend zur Handdesinfektion.

Rund um den Spaß

Ein Langstreckenflug kann Spaß machen! Es kommt auf Ihre persönlichen Vorlieben an. Nutzen Sie die Zeit im Flieger für sich. Lesen Sie gerne? Nehmen Sie Ihren eReader mit. Mit dem Laptop können Sie während des Fluges arbeiten oder auch Spielen. Die kostenlosen Kopfhörer der Fluggeselllschaften sind kein Ohrenschmaus. Bringen Sie Ihre eigenen Kopfhörer mit an Bord. Vergessen Sie keinesfalls das Ladekabel für Handy, PC und weitere Geräte.

Allgemeine Tipps vor dem Flug

Die Auswahl des Sitzplatzes ist wichtig, jedoch nicht immer kostenfrei. Es ist Geschmacksfrage, ob Ihnen ein Fensterplatz oder Gangplatz besser gefällt. Einige Fluggesellschaften bieten gegen Aufpreis Sitze in der Economy Class mit mehr Fußraum an. Manchmal sind kostengünstige Upgrades zu haben. Sind Sie Vegetarier oder Veganer? Spezielle Kost kann meist vor Reisebeginn bestellt werden. Bewährt hat sich die Mitnahme von Snacks. Eine Dose mit Nüssen liefert Energie und macht satt.

Nach der Sicherheitskontrolle können Sie Wasser kaufen, welches Sie mit ins Flugzeug nehmen können. So bleiben Sie ausreichend hydriert, denn das routinemäßig angebotene Wasser im Flieger reicht oft nicht aus, um den Durst zu stillen. Versuchen Sie möglichst ausgeruht und gesättigt die Reise anzutreten. So lassen sich lange Flugreisen gut überstehen.

Lange Flugreisen gut überstehen

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 22.05.2018 um 21:51 Uhr ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.