Schulrucksack Test Vergleich

Mit einem Schulrucksack Test können Eltern das passende Modell finden. Bei der Einschulung in die Grundschule wird oft ein Schulranzen gewählt und sobald der Wechsel auf die weiterführende Schule in die 5. Klasse ansteht, wird häufig ein Schulrucksack gewählt. Dabei ist es wichtig, die richtige Auswahl im Hinblick auf Größe, Innenausstattung, Qualität und Design zu treffen. Gerade ein gutes Aussehen bei Schulrucksäcken ist für Kinder bei der Wahl oftmals wichtiger als andere Faktoren. Eltern dagegen legen Wert auf Ergonomie, Gewicht und Sicherheit. Um dabei den Überblick zu behalten kann ein Schulrucksack Test unterstützen und die richtige Auswahl unterstützen. Weiterhin helfen auch die nachfolgend aufgeführten Punkte bei einer Schulrucksack Kaufentscheidung.

  • Schulrucksack Testsieger bei Stiftung Warentest oder anderen anerkannten Testinsituten
  • Gut bewertete und beliebte Schulrucksäcke in Onlineshops
  • Schulrucksack Eigenschaften wie Material, Größe, Komfort, Ergonomie
  • Herstellerwahl z.B. Satch, Dakine, Nike, Adidas, Deuter, Take it easy, Eastpak, 4You
  • Erfahrungen, Schulrucksack Testberichte oder Meinungen anderer Eltern / Schüler

Schulrucksack: Beliebte Modelle im Überblick

Schulrucksack Test Recherche – Vorstellung: Take It Easy Schulrucksack OSLO-FLEX

Schulrucksack Test
3 Bewertungen
Take It Easy Schulrucksack OSLO-FLEX

  • Marke: Take it Easy
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: grau/anthrazit
  • Kein Schulrucksack Test gefunden
  • Maße: ca 32 x 22 x 45 cm
  • Gewicht: ca 998 g

Der Schulrucksack „Take it Easy“ ist ein weicher Schulrucksack, der mit vier großen Fächern ausgestattet ist und sowohl für die Schule als auch für Kurzreisen und Ausflüge geeignet ist. Das geräumige Hauptfach besitzt ein zusätzliches Nebenfach für Schnellhefter. In den vorderen Nebenfächern können Federmäppchen, Bücher und Brotdosen transportiert werden. Zwei Außentaschen eignen sich für den Transport von kleinen Regenschirmen oder Trinkflaschen.

Einschätzung

Mit seinen ergonomisch geformten Rückenpolstern und dem luftdurchlässigen Netzmaterial ist der Take it Easy Schulrucksack gut auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen abgestimmt. Auch die gepolsterten Schultergurte und die zusätzlichen Brust- und Beckengurte hinterlassen einen kindgerechten Eindruck auf den Produktbildern. Der Innenraum gestaltet sich vergleichsweise großzügig und bietet ausreichend Platz für Ordner, Bücher und Schnellhefter.

Bisher existieren noch nicht genügend Kundenbewertungen, um die Einschätzungen wiederzugeben. Die bisherigen Kundenbewertungen fallen jedoch positiv aus. Sie bescheinigen dem Schulrucksack sowohl einen großzügig bemessenen Stauraum als auch einen hohen Tragekomfort.

Schulrucksack Test Recherche – Vorstellung: Satch by Ergobag – Schulrucksack – Phantom

Schulrucksack Testbericht
43 Bewertungen
Satch by Ergobag - Schulrucksack - Phantom

  • Marke: Ergobag Satch
  • Material: Synthetik
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: grau/neongrün
  • Einen Schulrucksack Test konnten wir nicht ermitteln
  • Maße: ca 30 x 22 x 48 cm
  • Gewicht: ca 1,2 kg

Mit einem Volumen von 31 Litern gehört der Schulrucksack „Phantom“ von Ergobag  Satch zu den geräumigsten Schulrucksäcken in einem Vergleich. Der Innenraum teilt sich in drei Hauptfächer auf, die Platz für Bücher, Ordner und Schnellhefter bieten. Zwei Seitenfächer mit eingebauten Spanngurten bieten Platz für Trinkflaschen oder kleine Regenschirme. Im vorderen Hauptfach befindet sich ein zusätzliches Handyfach, das mit einem Kopfhörerausgang ausgestattet ist.

Die gepolsterten Gurte sind in der Länge verstellbar und wachsen so mit den Kindern mit. Das atmungsaktive Rückenpolster soll für einen stabilen Halt sorgen. Durch die atmungsaktive Oberfläche beugt das Polster gegen Staunässe und Hitzestau vor.

Einschätzung

Der Ergobag  Schulrucksack „Phantom“ überzeugt durch sein großes Platzangebot sowie durch seine stabile Außenhülle. Sowohl die breiten Schultergurte als auch das ergonomisch geformte Rückenteil passen sich gut an den Körperbau von heranwachsenden Kindern und Jugendlichen an. Die Kundenbewertungen fallen überwiegend positiv aus. Hier wird neben dem Stauraum besonders verstellbare Brust- und Beckengurt hervorgehoben. Abzüge gibt es auch hier für die fehlenden Reflektoren.

Schulrucksack Test Recherche – Vorstellung: YZEA Schulrucksack PRO Rock 628067 rock

Schulrucksack Vergleich
2 Bewertungen
YZEA Schulrucksack PRO Rock 628067 rock

  • Marke: YZEA
  • Material: Synthetik
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: blau, lila, carmouflage, dunkelblau, blau/rosa, eisblau, violett, anthrazit, grau, türkis, blau/weiß
  • Kein Schulrucksack Test gefunden
  • Maße: ca 33 x 22 x 45 cm
  • Gewicht: ca 998 g

Der YZEA Schulrucksack „Pro Rock“ ist ein leichter Schulrucksack , der in verschiedenen Designs vertrieben wird. Der Innenraum gliedert sich in vier geräumige Fächer, die mit Reißverschlüssen geöffnet und geschlossen werden. Jeweils die beiden hinteren und die beiden vorderen Fächer können durch Clipsysteme zusätzlich fixiert werden. Das Hauptfach ist in drei Nebenfächer unterteilt, mit denen Ordner und Schnellhefter sortiert transportiert werden können. Im Rückenfach befinden sich ebenfalls zusätzliche Fächer für Kleinteile wie MP3-Player, Taschenrechner oder Smartphone.

Die breiten Schultergurte können in der Höhe verstell werden. Sie werden durch einen gepolsterten Beckengurt ergänzt der vor dem Bauch fixiert werden kann. So bietet der Rucksack einen stabilen Halt auch bei voller Last. Das Rückenpolster ist ergonomisch geformt und besteht aus einem luftdurchlässigen Material.

Einschätzung

Das große Plus bei dem Schulrucksack „Pro Rock“ von YZEA sind seine vielen Taschen und Fächer, die einen geordneten Stauraum bieten. Auch aus ergonomischer Sicht bietet der Schulrucksack eine gute Ausstattung. Der extrabreite Beckengurt bietet einen zusätzlichen Halt beim Transportieren auf dem Rücken. Das atmungsaktive Rückenpolster sorgt dabei für eine andauernde Luftzirkulation, die Staunässe verhindern soll. Abzüge gibt es auch hier für die fehlenden Reflektoren.

Schulrucksack Test Recherche – Vorstellung: Dakine Campus Schulrucksack 33Litres Black

Angebot
Schulrucksack
427 Bewertungen
Dakine Campus Schulrucksack 33Litres Black

  • Marke: Dakine
  • Material: Synthetik
  • verfügbare Größen: Einheitsgröße
  • verfügbare Farben / Designs: Schwarz, Carbon, Navy, Storm, Türkis
  • Es konnte kein Schulrucksack Test gefunden werden
  • Maße: ca 28 x 53 x 36 cm
  • Gewicht: ca 590 g

Durch sein besonders leichtes Material ist der „Campus“ von Dakine mit einem Gewicht von 590 g der leichteste Rucksack im Vergleich. In Kombination mit seinem gepolsterten Innenraum eignet sich der Rucksack dadurch auch für den Transport von Laptops und Notebooks. Der Innenraum teilt sich in insgesamt vier Fächer auf, die hintereinander der Größe nach angeordnet sind. An den Seiten befinden sich zwei Netzfächer, mit denen Trinkflaschen oder kleine Regenschirme transportiert werden können.

Die breiten Schultergurte sind mit einem zusätzlichen Brustgurt ausgestattet. Dieser lässt sich einfach über ein Clipsystem fixieren. Sowohl die Schultergurte als auch der Brustgurt können in der Länge stufenlos verstellt werden. Die Rückenpartie ist gepolstert, damit der Rucksack bequem und rückenschonend transportiert werden kann.

Einschätzung

Mit seinem Laptopfach eignet sich der Schulrucksack „Campus“ von Dakine vorwiegend für die Hochschule oder als Transportstück im Berufsleben. Die unterschiedlich großen Haupt- und Nebenfächer hinterlassen einen durchdachten Eindruck. Besonders interessant ist hier ein „Cooler Pocket“-Fach zum Aufbewahren von Getränkedosen.

Die Kundenbewertungen fallen überwiegend positiv aus. Hier wird besonders der große Stauraum hervorgehoben. Auch die Stabilität und die ergonomische Rückenpartie schneiden hier gut ab. Vereinzelt wird jedoch davon berichtet, dass die Nähte bereits nach kurzer Benutzung aufplatzen sollen.

Oben sehen Sie eine Auswahl an gern gekauften Schulrucksäcken für Mädchen und Jungen bei Amazon.de in beliebiger Reihenfolge. Die gelben Sterne stellen Kundenbewertungen dar und es gilt: Je mehr Sterne, desto besser. Die Preise geben ein Gefühl, wie viel Geld für einen Schulrucksack investiert werden muss. Die Produktbeschreibung, sowie Einschätzung bieten weitere Informationen über den jeweiligen Schulrucksack.

Darüber hinaus sollten immer auch die Rezensionen von Kunden in dem erwähnten Internetshop genau gelesen werden. Dort haben Käufer die Möglichkeit Ihre Erfahrungen aus dem Praxiseinsatz des Schulrucksacks zu hinterlassen und bieten so anderen Eltern eine sehr Informationsbasis. Das Risiko eines Fehlkaufs lässt sich so sehr gut minimieren.

Warum ist ein Schulrucksack sinnvoll?

Das Gewicht von Schulbüchern, Schulheften, Mäppchen, Pausenbrot und Getränken kann sich schnell summieren und einen hohen Wert erreichen. Dieses Gewicht ist auf dem Schulweg am einfachsten auf den Schultern bzw. dem Rücken zu transportieren. Dazu haben Hersteller durchdachte Schulrucksack Lösungen auf den Markt gebracht, welche das Tragen so angenehm wie möglich machen. Dabei spielen eine auf die Kinderkörpergröße abgestimmte Ergonomie und Designgestaltung eine große Rolle.

Die richtige Schulrucksack Größe finden

Wie groß sollte der Schulrucksack sein? – Diese Frage beschäftigt Eltern und Schüler gleichermaßen vor einem Schulrucksack Kauf. Zunächst muss berücksichtigt werden, dass die Größe in Litern angegeben wird und häufig auch von Volumen gesprochen wird. Spezielle Schulrucksack Modelle z.B. von Ergobag sind genau auf die Anforderungen von Schülern zugeschnitten und bieten genug Platz für Schulbücher, Schulhefte und andere Dinge für den Schulalltag. Das Volumen liegt beim Satch Pack bei 30 Litern. Dies ist ab der 5 ten Klasse unter Berücksichtigung der Körpergrößen ein angemessener Wert. Schulrucksäcke für die Grundschule haben ein Volumen von ca. 20 Litern.

Schulrucksack Mädchen / Jungen: Design- und Motivauswahl

Die Design- und Motivauswahl ist ein wichtiger Faktor für die Akzeptanz des Schulrucksacks und sollte nicht unterschätzt werden. Die Hersteller bieten dafür Schulrucksäcke für Mädchen mit eher Mädchenmotiven wie Tieren, Blumen oder auch Zeichnungen. Schulruckäcke für Jungen können Autos, Ritter oder auch Technik Symbole enthalten. Generell sind Farben wie blau, schwarz, grün, gelb, blau oder rot verfügbar. Neben einfarbigen Schulrucksäcken sind auch karierte Designs aus verschiedenen Farben beliebt.

Schulrucksack Unterschiede und Ausstattung
Take-It-Easy-Oslo-Flex-Schulrucksack-Tragekomfort
Take-It-Easy-Oslo-Flex-Schulrucksack-Tragekomfort durch Brust- und Hüftgurt

Neben den bereits genannten Unterschieden in Größe und Design sind auch noch andere Kriterien bei Auswahl eines guten Schulrucksacks zu beachten. In einem Schulrucksack Vergleich ist das Eigengewicht bei verschiedenen Modellen unterschiedlich und es gilt: Je leichter, desto besser für den Rücken des Kindes.

Auch die Anzahl der Innen- und Außenfächer ist unterschiedlich. So können spezielle Fächer einen optimalen Aufbewahrungsplatz für Tablet, Handy, Smartphone oder Kopfhörer bieten. Diese sind dann zum Beispiel auch gefüttert. Netztaschen Außen bieten Platz für Wasserflaschen und schnellen Zugriff ohne einen Reissverschluss zu öffnen.

Vom Material her sind viele Schulrucksäcke aus dem strapapzierfähigen und leicht zu reinigenden Material Polyester gefertigt. Einige Hersteller nutzen dafür auch Recycling-Fasern aus PET-Flaschen und bieten so ein nachhaltiges Produkt. Um den Schulweg in der dunklen Jahreszeit sicher zu beschreiten, haben viele Schulrucksack Hersteller auch reflektierende Streifen oder andere Symbole in das Design mit integriert. Gerade bei Grundschul-Schulrucksäcken sind die Reflektoren noch größer als bei Schulrucksäcken ab der 5. Klasse. Auch wenn von Schülern auf diese Sicherheitsmerkmale wenig Wert gelegt wird, handelt es sich um ein wichtiges Ausstattungsmerkmal.

Sinnvolles Zubehör für den Schulrucksack

Ein Schulrucksack kann durch angebotenes Zubehör aus der selben Kollektion meist auch erweitert werden. So bieten Hersteller wie Ergobag, Take it Easy oder andere Federmäppchen, Sporttaschen, Turnbeutel mit dem gleichen Design bzw. Motiv an. Wer ein solches Schulrucksack Zubehör kaufen möchte, kann häufig mit einem Schulrucksack-Set Angebot sparen.

Schulrucksack Test Stiftung Warentest

Viele Eltern schätzen einen Schulrucksack Test der Stiftung Warentest als Informationsquelle vor einem Kauf. Wir haben einen Suche nach einem reinen Schulrucksack Test von der Stiftung Warentest gestartet und konnten einen Jugendrucksack bzw. Schulrucksack Test aus Februar 2003 entdecken. Dabei wurden  18 Rucksäcke für Schule und Freizeit unter Laborbedingungen getestet. In diesem Test waren Modelle von 20 – 110 Euro dabei. Falls es in Zukunft noch einen aktuelleren Schulrucksack Test geben sollte, ergänzen wir die Inhalte an dieser Stelle noch.

Preise und Hersteller z.B. Satch, Dakine, Nike, Adidas, Deuter, Take it easy, Eastpak, 4You
Satch-by-Ergobag-Phantom-Schulrucksack-Rueckansicht
Satch-by-Ergobag-Phantom-Schulrucksack-Rückansicht

Das Preisgefüge ist bei Schulrucksäcken sehr unterschiedlich und stark abhängig von Marke, Größe und Ausstattung. Einfache Schulrucksack Modelle sind bereits ab ca. 25 Euro verfügbar. Dabei kann es sich allerdings um keine aktuelle Kollektion oder auch nicht so umfangreiche ausgestattete Produkte handeln. So kostet zum Beispiel der sehr beliebte Satch Ergobag um die 110 Euro im Internethandel und kann als gutes Beispiel für ein hochwertiges Modell herangezogen werden.

Wer einen Schulrucksack kaufen möchte, muss auch die Wahl für einen Hersteller treffen. Die folgende Auswahl ist häufig in Onlineshops anzutreffen: Satch, Dakine, Nike, Adidas, Deuter, Take it easy, Eastpak, und 4You.

Einschätzung

Viele Schulrucksäcke sind optimal auf den Schulalltag abgestimmt und bieten damit genau den richtigen Komfort für Kinder auf den oftmals langen Schulwegen. Auch wenn der Schulrucksack schwer ist, wird das Gewicht bei richtiger Anwendung und bei hochwertigen Modellen gleichmäßig auf die Schultern und den Rücken verteilt. Die noch sensible Rückenmuskulatur wird so entlastet. Moderne und beliebte Designs am Puls der Zeit finden bei den Kids Anklang und so sollte die Wahl auch von den Eltern auf gute Schulrucksäcke gelenkt werden können. Ein Schulrucksack Test kann dabei helfen.

Übersicht: Rucksack Test Vergleich

Schulrucksack Test Vergleich
4.9 (97.3%) 37 votes

*Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. Aktualisiert am 13.11.2018 um 17:11 Uhr ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.